Die Kunst der Visualisierung

 

 

Wieviel Visualisierung ist in einem Meeting nötig?

Das läßt sich leicht beantworten: So viel wie nötig!

Zumindest soll es eine visualisierte Agenda geben, in die im Laufe des Meetings die next Steps  eingetragen werden. Das geht sehr leicht auf einem Flipchart und läßt sich am Ende mit einem Smartphone abfotografieren und per Mail an die Teilnehmer/innen verteilen. So hat Minuten nach dem Ende bereits jede/r ein authentisches Protokoll des Meetings.

An Stelle des Flipcharts kann natürlich auch mit Computer und Beamer/Bildschirm gearbeitet werde. Bitte auf Lesbarkeit von allen Plätzen im Meetingraum achten! Eine Entstehung des Protokolls vor den Augen aller verhindert Missverständnisse und Protokolleinsprüche.

Bei komplexen Thematiken hilft Visualisierung immer, sei es am Chart mit Papier und Stiften, sei es durch Präsentationen mit Grafiken und Bildern. Aber nochmals: auf Lesbarkeit und Erkennbarkeit achten - von allen (!) Plätzen.


Wer übernimmt die Visualisierung?

Die Agenda ist schon durch den/die Moderator/in vorbereitet und die next Steps werden auch von der Person eingefügt. Wenn möglich, kann auch ein/e Assistent/in auf Anweisung der Leitung das erledigen.


Was mache ich, wenn meine Schrift am Chart schwer lesbar ist? 

Unser Credo ist: Besser eine schlechte als gar keine Visualisierung.

Je unsicherer Sie am Flipchart sind, je dicker sollte der Stift sein.

Bei elektronischer Visualisierung bereiten Sie sich am besten Formatvorlagen und Mustercharts vor. Präsentationen sollten ohnehin schon im Vorfeld erstellt sein und nur mehr "abgespult" werden.

Es gibt Trainings zur optimalen Visualisierung. Nützen Sie Ihr Fortbildungsbudget!

 

Unsere Handlungsempfehlung für Meeting Mastery!

 

Achten Sie darauf, dass visualisiert wird und dass immer alles für alle lesbar ist. Eine schlechte Visualisierung ist aber noch immer besser als keine, denn sie gibt Gelegenheit zur Erklärung und beinhaltet damit eine weitere Chance zum Verstehen.

 

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Visualisierung und haben für Sie Tipps und Tricks!